Frankfurt Opernplatz

Frankfurt ist mit etwa 736.000 Einwohnern die größte Stadt Hessens und die fünftgrößte Deutschlands. In der gesamten Metropolregion Rhein-Main leben rund 5,5 Millionen Menschen.

Nicht nur in der Mitte Deutschlands, sondern auch in der Mitte Europas gelegen ist die Stadt eine der wichtigsten globalen Finanz- und Wirtschaftszentren und besitzt zudem Deutschlands wichtigsten Flughafen. Neben einem umfangreichen Gastro- und Shoppingangebot bietet die Stadt auch für Kulturbegeisterte einiges.

Im Zentrum des Frankfurter Business Districts und damit in unmittelbarer Nähe zum internationalen Finanz- und Wirtschaftsgeschehen liegt der Opernplatz, der als einer der schönsten Plätze der Stadt gilt.

Der weitläufige Platz mit mediterranem Flair, exquisiten Restaurants und Bars sowie dem malerischen Lucae-Brunnen lädt zum Verweilen ein, ebenso wie die angrenzenden Grünanlagen.

In der eindrucksvollen Alten Oper, die dem Platz seinen Namen verleiht, finden zahlreiche Konzerte, Bälle und Kongresse statt.

Blick auf den Opernplatz

Auf der gegenüberliegenden Seite ist nun eine renommierte Adresse für Menschen entstanden, die sich höchsten Leistungen verschrieben haben und neue Maßstäbe setzen wollen: der Opernplatz XIV ist ein Gebäude-Ensemble, das Arbeiten und Leben auf höchstem Niveau vereint.

Äußerlich passen sich die Gebäude durch die hochwertige Natursteinfassade und Stilelemente in das vorhandene Stadtbild ein, bodentiefe Fenster erlauben großzügige Ausblicke.

24 Wohnungen, ein Penthouse, ein Fitness First Premium mit 25m Pool sowie Büroflächen auf 5 Ebenen und Geschäftsflächen im Erdgeschoss finden in diesem hochwertigen Objekt Platz.

Zusätzlich dazu befindet sich im Gebäudekomplex ein 5-Sterne-Plus Sofitel Hotel inklusive Concierge und 24h-Catering. Im Sofitel Hotel verbindet sich auf 15.580 m² französische Lebensart auf dem höchsten Niveau mit der Frankfurter Kultur. Das Interieur trägt die Handschrift des international angesehenen Designbüros Studio Hertrich & Adnet. Auch Suiten mit persönlichem Butler sind verfügbar. Zudem befinden sich in dem Hotel luxuriöse Board Rooms für Gespräche, Tagungen und Konferenzen.

Schnitt durch die Fassade

Der hohe Anspruch, der mit diesem Objekt einhergeht, beginnt bereits beim Parken der Autos. Deshalb hat Q-Park, das seit vielen Jahren für Qualität und komfortables Parken steht, die Tiefgarage mit 310 öffentlichen Stellplätzen verteilt auf 3 Untergeschosse und 8 Tesla-Ladestationen entsprechend ausgestattet.

Gute Ausleuchtung, breite und damit gut zugängliche Parkbuchten sowie Aufzüge bis in alle Etagen sind nur einige der Merkmale, die das Objekt ebenso hochwertig machen, wie das restliche Gebäude-Ensemble.

Ein rund um die Uhr besetzter Control Room und geschulte Mitarbeiter sorgen zudem für Sicherheit in der Anlage.

Fakten und Zahlen

  • Tiefgarage mit 310 öffentlichen Parkplätzen in 3 Untergeschossen
  • Konzipiert für Arbeiten und Leben auf höchstem Niveau
  • Weltweite Mobilität durch perfekte Anbindung